Geschichte der Handelshof Bautzen GmbH

Alter Standort Handelshof Bautzen

Die Anfänge der Handelshof Bautzen GmbH gehen auf die Einkaufs- und Liefergenossenschaft (ELG) Bautzen zurück: Am 30. November 1990 kamen die Verantwortlichen der RUDOLF SIEVERS KG und der ELG Bautzen überein, eine Gesellschaft zum Betrieb eines Handelshofes zu gründen. Anliegen war es, die örtlichen Großhandelsstrukturen für die Handwerksbetriebe zu erhalten und mit der Kompetenz einer branchenerfahrenen  Fachgroßhandlung in eine sichere Zukunft zu führen.

Standort Handelshof Bautzen

Kurz darauf, am 1. Januar 1991, nahm die Handelshof Bautzen GmbH ihren Betrieb auf. Am 12. März wurde der Gesellschaftervertrag unterzeichnet. Im Laufe des folgenden Jahres setzte die neue Gesellschaft wichtige Meilensteine: Am 10. Januar 1992 gründete sich die Baugemeinschaft und die GmbH erwarb das Erbbaurecht. Die Mitglieder der ELG verkauften am 15. Dezember ihre Anteile an RUDOLF SIEVERS. Im Januar darauf entstand die Handelshof Bautzen Beteiligungs GmbH & Co. KG, die Kunden eine Teilhaberschaft am Unternehmen ermöglicht - eine Konstruktion, die schlagkräftige Wettbewerbsfähigkeit mit dem Gedanken einer genossenschaftlichen Gemeinschaft verbindet.  

Standort Handelshof Filiale Görlitz

In der Stadt Görlitz entstand im Jahr 1995 die erste Filiale der Handelshof Bautzen GmbH. Auch hier ging die Idee eines breit gefächerten Sortiments direkt am Standort der Kunden auf. Die Handwerksbetriebe in der Region nahmen das Angebot gerne an und sorgten für eine äußerst positive Entwicklung in Görlitz: Im Jahr 2009 zog die Verkaufsniederlassung in ein deutlich größeres Gebäude um. Ein Erfolg, der zwar gute Voraussetzungen hatte, aber letztlich erst durch die engagierte und fachkundige Mitarbeit des Teams vor Ort und in der Zentrale möglich wurde.

alter Standort Kamenz
Standort Handelshof Filiale Kamenz

Die Filiale Kamenz entstand 1995/1996 auf einer Immobilie des Handelsunternehmens Clauß und Tillich. Heute verfügt die Filiale zusätzlich über ein Stahlhandlager.

Filiale Dresden Klotzsche

Filiale Dresden Klotzsche

2014/2015 entsteht die Filiale Dresden- Klotzsche in der Grenzstraße auf dem 6500 m² großen Grundstück.

Die Filiale hat eine Fläche von 1200 m² und bietet ein umfangreiches Lagersortiment sowie eine 560m² Stahlhalle.  

Am 10.08.2015 eröffnet die Filiale mit 4 Mitarbeitern und 1 Azubi in der Grenzstzraße.

Die Handelshof Bautzen GmbH im Überblick

Handelshof Bautzen GmbH Standorte

Die Handelshof Bautzen GmbH Partner für Technik beschäftigt heute, über 20 Jahre nach ihrer Gründung, ca. 75 Mitarbeiter im Verkauf, in der Verwaltung und in der Logistik. Davon befinden sich acht junge Kollegen in einer qualifizierten Berufsausbildung im gewerblichen, kaufmännischen oder Logistikbereich bzw. in einem dualen Studium.

 

Die Handelshof Bautzen GmbH deckt innerhalb der Partner für Technik Gruppe mit vier Standorten den südöstlichsten Einzugsbereich ab. Für die Auslieferung an Kunden im Großraum Bautzen stehen 10 eigene LKW`s bereit.

Die Geschäftsführung der Gesellschaft liegt in den Händen von Ralph Böttcher, Holger Ryssel und Dirk Misak.

 

 

Ralph Böttcher
Holger Ryssel
Dirk Misak